weihnachts gutschein 2018


 

Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Otto Martin Groskorth, Am Elisabethheim 118, D-42111 Wuppertal (im Folgenden „Reitsport Groskorth“ genannt) und einem Verbraucher über die Internet-Shop-Bestellung.

(2) „Verbraucher“ (§ 13 BGB) in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Vertragstextspeicherung

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung. Je nach Endgerät des Kunden kann dieses Dokument ausgedruckt und/oder gespeichert („Datei speichern unter“) werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten und die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen (Widerruf) nochmals per E-Mail an den Besteller übersandt - in dieser E-Mail ist auch ein Link zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Vertragssprache

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch.

Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Präsentation der Waren im Internet-Shop von Reitsport Groskorth (www.reitsportgroskorth.de) stellt kein Angebot i.S.d. §§ 145 ff BGB dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, diese im Internet-Shop angebotenen Produkte zu bestellen.

(2) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internet-Shop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internet-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

(3) Indem der Kunde im Internet-Shop von Reitsport Groskorth durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ Bestellung an Reitsport Groskorth (www.reitsportgroskorth.de) absendet, gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages mit Reitsport Groskorth ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung), in der die Bestelldaten aufgeführt sind. Diese Bestelleingangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei Reitsport Groskorth (www.reitsportgroskorth.de) eingegangen ist.

(4) Ein Kaufvertrag mit Reitsport Groskorth über im Internet-Shop bestellte Produkte kommt zustande, wenn Reitsport Groskorth das Angebot des Kunden annimmt, indem Reitsport Groskorth das bestellte Produkt an den Kunden versendet bzw. den Versand an den Kunden mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt.

(4.1.) Rechnung: Mit der Auslieferung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Rechnung - unabhängig der von Ihnen gewählten Bezahlungsoption.

(5) Über Produkte aus ein- und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Bei der Zahlungsart „Vorkasse“ kommt der Kaufvertrag bereits mit Aufgabe der Bestellung durch den Kunden und Versand der Vorkasseaufforderung durch Reitsport Groskorth zustande.

(6) Kann Reitsport Groskorth das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet.

(7) Reitsport Groskorth ist zu Teillieferungen und Teilabrechnungen jederzeit berechtigt, sofern diese dem Kunden zumutbar sind. Sofern Teillieferungen von Reitsport Groskorth durchgeführt werden, übernimmt Reitsport Groskorth die zusätzlichen Versandkosten. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde umgehend informiert.

Informationen über die technischen Mittel, um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen

Vor einer verbindlichen Abgabe der Bestellung kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor einer verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

Preise, Versandkosten, Akzeptierte Zahlungsarten, Fälligkeit, Lieferzeiten, Eigentumsvorbehalt

(1) Alle Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten wie nachstehend:

Versandkosten innerhalb Deutschlands / Lieferzeit innerhalb Deutschland

4,90 EURO (DHL) / Direkt nach Zahlungserhalt mit DHL innerhalb Deutschlands 1-2 Tage.

Versandkosten Europa / Lieferzeit Europa

15,90 EURO (DHL) / Direkt nach Zahlungserhalt mit DHL innerhalb europäisches Ausland 2-3 Tage.

Bitte beachten Sie beim Versand in die Schweiz und in Nicht-EU-Länder, dass aufgrund von Zollbestimmungen und langen Versandwegen der Liefertermin nicht exakt vorhersehbar ist.

Akzeptierte Zahlungsarten

Der Verbraucher hat im Rahmen des Bestellvorgangs die Möglichkeit der Zahlungen Vorkasse oder PayPal. Der Versand der Rechnung erfolgt mit der Briefpost - in der Regel zusammen mit der bestellten Ware.

Vorkasse

Hat der Verbraucher die Zahlung Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis nach Vertragsschluss zu zahlen.

PayPal

Bei der Zahlweise PayPal wird der Kunde während des Bestellvorgangs für die Bezahlung auf die Seite von paypal.de weitergeleitet. Voraussetzung für die Bezahlung ist ein PayPal-Konto, das der Kunde auch während des Bestellvorgangs eröffnen kann. Die Belastung des PayPal-Kontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. des Bestellvorgangs.

(4) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

(5) Der Kunde ist zu einer eventuellen Aufrechnung nur berechtigt, sofern und soweit seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von Reitsport Groskorth anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Kaufvertrag beruht.

(6) Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Gewährleistung

Verbrauchern steht für die angebotenen Leistungen ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht nach den einschlägigen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) zu. Sofern hiervon abgewichen wird, richtet sich die Gewährleistung nach den hierzu verfassten Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Ist der Kunde Unternehmer, wird für Gebrauchtwaren die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, wird für gebrauchte Waren die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

Haftung

Reitsport Groskorth schließt die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern

a) dies keine Garantien oder vertragswesentlichen Pflichten betrifft, d.h. Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf,

b) es nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht,

c) Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt bleiben.

Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

Datenschutz

Reitsport Groskorth verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Kunden nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vertraulich zu behandeln. Einzelheiten sind der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auf dieser Website zu entnehmen.

EU Streitschlichtungsplattform

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) § 36 Abs. 3 nicht verpflichtet und nicht bereit.

Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Bei Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Bei Vorgängen die Verbraucher betreffen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Sitz der Firma

Firma Otto Martin Groskorth
Am Elisabethheim 118
D-42111 Wuppertal

Warenkorb

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb

Wir sind erreichbar

Für eventuelle Rückfragen sind wir wie nachstehend erreichbar - außer wenn wir auf einer Messe ausstellen:

  • Montag - Freitag von 9-13 Uhr und von 15-18:30 Uhr
  • Samstag von 9-13 Uhr

Telefon: +49 (0) 202 / 72 19 05
Telefax: +49 (0) 202 / 72 37 20

Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen und Angebote aus Ihrem Sortiment per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke oder die Abmeldefunktion auf dieser Seite nutze.
I agree with the Nutzungsbedingungen
HINWEIS: Die 4 roten Zeichen bitte in das daneben stehende Feld eintragen ... und nicht vergessen, die Nutzungsbedingungen (AGB Newsletter) zu lesen und bestätigen. Erst dann erfolgt Ihre Newsletter-Anmeldung. Jeder durch uns verschickte Newsletter hat die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug zu kündigen.